Direkt zum Hauptbereich

Schüler der Mittel- und Oberschulen in der Region Lyon tauchen in die Welt des Handwerks bei der dritten Ausgabe von "Les De(ux)mains du Luxe" ein.

 

Organisiert vom Comité Colbert in Zusammenarbeit mit der National Society of the Meilleurs Ouvriers de France (MOF), die ihr 100-jähriges Jubiläum feiert, zieht die Veranstaltung seit Donnerstag zahlreiche Besucher an. Mit Einführungskursen in kunsthandwerkliche Gesten wird ein breites Publikum angesprochen.

Unsere Sattler, Lederarbeiter und Drucker präsentieren ihr Können auf praxisnahe Weise, um die Neugier der jungen Menschen zu wecken, während unsere Personalteams Fragen aus dem Publikum beantworten und die Ausbildungsmöglichkeiten der École Hermès des savoir-faire vorstellen.

 

Die Veranstaltung bietet eine einmalige Gelegenheit für Schüler, die handwerklichen Berufe aus nächster Nähe kennenzulernen und selbst Hand anzulegen. Dies stärkt nicht nur das Interesse am Handwerk, sondern auch das Bewusstsein für die Bedeutung traditioneller Fertigkeiten in einer modernen Welt. Durch interaktive Workshops und Live-Demonstrationen können die Schüler die Feinheiten und die Leidenschaft, die in jedem Handwerksberuf stecken, hautnah erleben.

Besonders hervorzuheben ist das Engagement der Meilleurs Ouvriers de France, die durch ihre jahrzehntelange Erfahrung und ihr Streben nach Perfektion die jungen Besucher inspirieren. Ihr Wissen und ihre Hingabe sind ein lebendiges Beispiel dafür, wie wichtig die Weitergabe von handwerklichem Können an die nächste Generation ist.

Die École Hermès des savoir-faire stellt dabei ihre vielfältigen Ausbildungsprogramme vor, die jungen Menschen eine fundierte und qualitativ hochwertige Ausbildung in verschiedenen Handwerksberufen bieten. Diese Programme sind darauf ausgelegt, das Erbe des traditionellen Handwerks zu bewahren und gleichzeitig innovative Techniken zu integrieren.

 

Die dritte Ausgabe von "Les De(ux)mains du Luxe" beweist einmal mehr, wie wertvoll und aktuell das Handwerk in unserer Gesellschaft ist. Durch die Verbindung von Tradition und Innovation wird den Schülern ein umfassender Einblick in die Welt des Handwerks ermöglicht, der sie dazu ermutigt, möglicherweise selbst eine Karriere in diesem Bereich in Betracht zu ziehen.

Diese Initiative zeigt deutlich, wie wichtig es ist, junge Menschen für handwerkliche Berufe zu begeistern und ihnen die zahlreichen Möglichkeiten aufzuzeigen, die diese Berufe bieten. Dank der Unterstützung durch das Comité Colbert und die MOF kann diese Veranstaltung als ein großer Erfolg gewertet werden, der sicherlich viele Schüler inspiriert hat und weiterhin inspirieren wird.

 Quelle:  Hermès

Kommentare