Direkt zum Hauptbereich

Ungewöhnlicher Batum-Kaffee mit einer schockierenden Zugabe. Sein Geschmack ist wahre Poesie

 


Liebe Kaffeeliebhaber,

Heute möchte ich euch auf eine ganz besondere Geschmacksreise mitnehmen – und zwar nach Georgien! Habt ihr schon einmal von Kaffee nach Batumi-Art gehört? Dieser einzigartige Kaffee stammt aus der georgischen Küstenstadt Batumi und ist bekannt für seinen intensiven Geschmack und sein reiches Aroma. Aber das wirklich Außergewöhnliche an diesem Getränk ist die Art und Weise, wie es zubereitet wird – mit einer Zutat, die ihr sicher nicht erwartet: Knoblauch!

Kaffee nach Batumi-Art – Ein Rezept für Mutige

Um diesen ungewöhnlichen Kaffee zuzubereiten, beginnt man damit, die Kaffeebohnen zusammen mit einigen Knoblauchzehen in einer Pfanne zu rösten. Keine Sorge, der Knoblauch beeinflusst den Geschmack des Kaffees nicht, sondern verleiht ihm nur ein einzigartiges Aroma. Nach dem Rösten werden die Bohnen gemahlen und in eine Dschaswa (ein traditionelles georgisches Kaffeekochgefäß) gegeben. Dann fügt man Wasser und nach Belieben etwas Zucker hinzu und erhitzt das Ganze auf kleiner Flamme. Sobald sich Schaum bildet, rührt man den Kaffee um und lässt ihn noch eine Weile köcheln. Serviert wird der Kaffee in kleinen Tassen und passt hervorragend zu einem leichten Dessert.

 

 


 

Königlicher Kaffee – Ein süßes Geheimnis

In Georgien genießen die Menschen auch häufig den sogenannten königlichen Kaffee, der aus der Region Achalciche stammt. Dieser Kaffee wird ähnlich wie der Batumi-Kaffee zubereitet, enthält aber eine zusätzliche, süße Komponente: geschlagene Eigelbe mit Zucker. Diese Mischung verleiht dem Kaffee einen herrlichen bitter-süßen Geschmack. Nachdem der Kaffee in der Dschaswa zubereitet wurde, schlägt man das Eigelb in einem separaten Gefäß mit Zucker zu einer luftigen Masse auf und gibt diese dann mit einem Löffel auf den Kaffee. Die zarte, süße Eigelbschaumkrone harmoniert perfekt mit dem herben Kaffee.

Fazit

Ob ihr nun den Mut habt, den Kaffee nach Batumi-Art mit seinem einzigartigen Knoblaucharoma auszuprobieren, oder ob ihr euch für den königlichen Kaffee mit seiner süßen Eigelbkrone entscheidet – eines ist sicher: Ihr werdet ein Kaffeeerlebnis haben, das ihr so schnell nicht vergessen werdet!

Prost auf das Kaffeeabenteuer!

Eure Copilotin auf der Reise durch die Welt der Aromen. Beata. 🌍☕

Kommentare