Direkt zum Hauptbereich

Echte oder gefälschte Perlen? So erkennst du den Unterschied.

 

Stell dir vor, du bist bereit für einen lang ersehnten Abend mit deinen besten Freundinnen. Du trägst deine Lieblingsperlenkette und fühlst dich wie die Verkörperung von Eleganz, ganz im Stil von Audrey Hepburn. Doch plötzlich fragst du dich, ob die wunderschönen Perlen um deinen Hals echt sind oder nur eine glamouröse Imitation?

Keine Sorge, ich bin hier, um dir alle wichtigen Tipps zu geben, wie du echte Perlen von unechten unterscheiden kannst. Lass uns gleich loslegen!

Was sind echte Perlen?

Echte Perlen, der Geburtsstein des Monats Juni, sind einzigartig, da sie die einzigen Edelsteine sind, die in lebenden Organismen entstehen. Diese "Königin der Edelsteine" bildet sich in Muscheln wie Austern und Venusmuscheln.

Was sind gefälschte Perlen?

Gefälschte Perlen, oft als Faux-Perlen, synthetische oder Imitationsperlen bezeichnet, sind künstlich hergestellte Nachbildungen. Sie bestehen aus Materialien wie Glas, Plastik oder beschichteten Perlen. Sie können zwar auch schön sein und eine kostengünstige Alternative bieten, aber sie haben nicht die gleiche Herkunft wie echte Perlen.

So erkennst du echte Perlen

1. Temperaturtest

Echte Perlen fühlen sich anfangs kühl an, bevor sie sich an deine Haut anpassen. Künstliche Perlen aus Plastik sind meist sofort auf Zimmertemperatur. Glasperlen hingegen können sich ebenfalls kühl anfühlen, brauchen aber länger, um sich zu erwärmen.

2. Kleine Unregelmäßigkeiten

Unter genauer Betrachtung oder Vergrößerung wirst du bei echten Perlen kleine Unregelmäßigkeiten und Rillen entdecken. In einer Kette aus Zuchtperlen sind stets winzige Unterschiede zwischen den einzelnen Perlen erkennbar. Perfekt gleichmäßige Perlen sind höchstwahrscheinlich gefälscht.

3. Form

Wusstest du, dass die meisten Perlen selten perfekt rund sind? Sie kommen in verschiedenen Formen wie rund, oval, knopfartig oder barock vor. Perfekt runde Perlen sind zwar wertvoller, aber selbst in einer Kette aus echten, runden Perlen wirst du leichte Unterschiede in der Form bemerken. Identische Perlen sind meist maschinell hergestellt.

4. Oberflächentest

Echte Perlen haben natürliche Merkmale wie kleine Beulen, Rillen und eine körnige Textur. Diese sogenannten „Perlenwachstumsindikatoren“ fehlen bei künstlichen Perlen, die oft eine glatte, makellose Oberfläche haben.

5. Zahn-Test

Ein klassischer Test ist der Zahn-Test. Reibe eine Perle leicht an der Kante deiner Zähne. Echte Perlen fühlen sich leicht rau und körnig an, während gefälschte Perlen glatt und rutschig wirken.

6. Farbuntersuchung

Echte Perlen haben oft einen Überton, einen durchscheinenden Farbton auf der Oberfläche. Du wirst möglicherweise einen Hauch von Rosa oder Grün sehen. Unechte Perlen haben oft eine einheitliche Farbe und wirken aufgrund des verwendeten synthetischen Materials stumpfer.

7. Bohrloch-Untersuchung

Schau dir die Bohrlöcher der Perlen genau an. Bei echten Perlen sind diese sauber und glatt, während gefälschte Perlen oft Abplatzungen, Abblätterungen oder Farbrückstände an den Bohrlöchern zeigen.

8. Gewichtstest

Echte Perlen sind schwerer als gefälschte. Wenn die Perlen leichter sind, als du erwartet hast, handelt es sich wahrscheinlich um Imitationen.

 

Häufig gestellte Fragen

Warum ist die Bohrloch-Untersuchung wichtig?

Die Untersuchung der Bohrlöcher kann Aufschluss über die innere Struktur und Materialkonsistenz geben. Echte Perlen haben typischerweise gleichmäßige Bohrlöcher, während gefälschte Unregelmäßigkeiten aufweisen können.

Kann man Haushaltsgegenstände zur Echtheitsprüfung verwenden?

Ja, du kannst Perlen an deinen Zähnen reiben (echte Perlen fühlen sich leicht körnig an), sie unter einer Lupe betrachten oder ihr Gewicht testen.

Können gefälschte Perlen den Zahn-Test bestehen?

Manche hochwertige Imitationsperlen können den Zahn-Test bestehen, da sie leicht körnig wirken. Der Zahn-Test sollte immer in Kombination mit anderen Methoden verwendet werden.

Sehen gefälschte Perlen immer perfekt aus?

Nein, nicht alle gefälschten Perlen sind perfekt. Einige weisen sichtbare Unregelmäßigkeiten auf, die sie von echten Perlen unterscheiden.

Mit diesen Tipps bist du bestens gerüstet, um den Unterschied zwischen echten und gefälschten Perlen zu erkennen. Genieße deinen Abend in voller Eleganz und sei dir sicher, dass deine Perlen das echte, strahlende Highlight deines Outfits sind!

Kommentare