Direkt zum Hauptbereich

Americano – alles, was Sie über diesen Kaffee wissen müssen

 

Americano – Ein Kaffee-Klassiker

Americano ist eine dieser Kaffeesorten, die man in jeder guten Kaffeebar findet. Obwohl sie nicht so populär wie Latte Macchiato oder Cappuccino ist, sollte man sie unbedingt probieren. Und das Beste: Du kannst sie ganz einfach zu Hause zubereiten!

Was ist ein Americano?

Die Entstehung des Americano ist von vielen Legenden umgeben. Eine besagt, dass amerikanische Soldaten während des Zweiten Weltkriegs heißes Wasser zu ihrem Espresso hinzufügten, um den intensiven Geschmack zu mildern. Eine andere Geschichte erzählt von amerikanischen Touristen in Italien, die um Wasser im Espresso baten, um eine größere, mildere Tasse Kaffee zu erhalten. So entstand der Americano – Espresso mit heißem Wasser.

Wie bereite ich einen Americano zu?

  1. Espresso zubereiten: Bereite einen Espresso mit 25-30 ml Wasser zu.
  2. Heißes Wasser hinzufügen: Füge 25-400 ml heißes Wasser hinzu, je nachdem wie stark und groß du deinen Kaffee möchtest.

Was brauchst du dazu?

  1. Kaffeemühle: Frisch gemahlene Bohnen sorgen für den besten Geschmack.
  2. Chemex: Ein beliebtes Zubehör für die Zubereitung von schwarzem Kaffee.
  3. Papierfilter: Notwendig für die Verwendung mit dem Chemex.

Mit diesen einfachen Schritten und Zubehörteilen bist du bereit, einen leckeren Americano zu Hause zu genießen! ☕✨

 Eure Beata

Kommentare