Direkt zum Hauptbereich

So trägst du ein Silberarmband als modischer Mann.

 

Hallo

bist du ein Mann, der seine Schmucksammlung erweitern möchte? Dann sind Silberarmbänder genau das Richtige für dich! Hier ist dein Guide, um stilvoll in Silber aufzutreten.

Silberarmbänder für Männer sind momentan sehr angesagt. Prominente und Sportstars tragen sie und setzen damit neue Trends. Aber wie genau trägt man dieses modische Accessoire richtig? Keine Sorge, ich habe die besten Tipps für dich zusammengestellt.

Lässige Kombinationen

Layered Bangles

Ein Sterling-Silberarmband lässt sich perfekt mit einer Uhr und geflochtenen Lederarmbändern kombinieren. Die geflochtenen Stücke verleihen deinem Look Textur, während das Silberarmband für Raffinesse sorgt. Eine Uhr rundet das Ganze mit einem praktischen Touch ab.

Wenn du mehrere Silberarmbänder übereinander tragen möchtest, wähle dünne Armbänder. Dicke Stücke könnten schnell zu viel des Guten sein. Mehrere dünne, geschnürte Armbänder auf einem Handgelenk sehen immer stilvoll aus.

Professionell und elegant

Silberarmbänder strahlen eine besondere Eleganz und Professionalität aus. Deshalb sind sie ideal, um Business- und formelle Outfits zu betonen. Trage ein breites, solides Silberarmband zu deinem täglichen Anzug oder bei der nächsten Dinnerparty. Diese Kombination wirkt maskulin und selbstbewusst. Halte es einfach und trage nur ein Metallarmband – das reicht völlig aus, um ein wenig Stil zu zeigen.

Unter dem Ärmel

Bei langen Ärmeln, wie sie bei Anzügen üblich sind, sollten Armbänder wie Uhren unter dem Ärmel getragen werden. Das mag zunächst seltsam erscheinen, aber der Ärmel verdeckt das Armband nur, wenn es nötig ist. Dein Silberarmband wird in den richtigen Momenten glänzen, etwa wenn du deinem Chef ein Memo überreichst oder dir vor einem attraktiven Gegenüber einen Kaffee holst.

 

Lässige Looks

Silberarmbänder passen nicht nur zu professionellen und formellen Outfits, sondern auch zu lässigeren Looks. Prominente kombinieren sie mit Blazern und Lederjacken bei lockeren Anlässen. Auch mit kurzärmeligen Hemden während der wärmeren Monate sehen sie toll aus. Für lässige Outfits sind gekordelte oder kettenartige Silberarmbänder ideal. Vermeide große und auffällige Stücke. Wenn du im Urlaub oder mit Freunden unterwegs bist, reicht ein Silberarmband zusammen mit einer Uhr völlig aus.

Die Ein-Hand-Regel

Schmuck sieht besser aus, wenn er auf einem Handgelenk getragen wird, selbst wenn du mehrere Stücke trägst. Die allgemeine Regel lautet: Lege Schmuck auf einem Handgelenk übereinander und halte das andere Handgelenk frei. Trägst du eine Uhr, kombiniere sie mit einem Silberarmband, aber mische keine Metalle. Gold und Silber passen nicht gut zusammen.

Diese Regel gilt jedoch nicht für die Kombination von Ringen und Armbändern. Es ist völlig in Ordnung, einen Ring an einer Hand und ein Silberarmband am anderen Handgelenk zu tragen.

Dezente Halsketten

Wenn du ein Metallarmband mit einer Halskette kombinierst, vermeide zu viel Glanz. Dein Look wirkt überladen, wenn sowohl deine Halskette als auch dein Armband im Mittelpunkt stehen. Entscheide dich, welches Schmuckstück die Hauptrolle spielt, und halte das andere dezent. Trage beispielsweise eine große und auffällige Kette mit einem dünnen Silberarmband oder umgekehrt.

Vintage-Stile sind im Trend, was es einfach macht, Silberarmbänder zu finden, die einen getragenen Look haben. Ein dünnes, metallenes Armband, das wie geschnürt aussieht, passt perfekt zu einer auffälligen Halskette.

Die perfekte Passform

Achte darauf, dass dein Silberarmband gut sitzt. Es sollte nicht ständig auf und ab rollen, da dies negativ auffällt. Lass dein Handgelenk beim Kauf messen, um die perfekte Größe zu finden. Probiere verschiedene Größen an, um zu sehen, welche am besten passt. So sieht dein Armband nicht nur gut aus, sondern sitzt auch bequem.

 

Retro I.D.

Bist du Soldat oder stehst auf Retro-Looks? Dann ist ein Sterling Silber I.D.-Armband genau das Richtige für dich. Diese dünnen Metallketten bieten Platz für Gravuren, wie z.B. deinen Namen, ein Lieblingszitat oder ein bedeutungsvolles Datum. Sie passen perfekt zu lässigen Outfits und kurzärmeligen Shirts. Kombiniere sie mit Jeans und du wirst zum modernen James Dean.

Viel Spaß beim Ausprobieren dieser Tipps und lass dein Stil in Silber erstrahlen!

Liebe Grüße,

Adam

Kommentare